Fotoshow "Naturwunder Erde"

Media

GP Bochum informiert Besucher über Arten- und Klimaschutz in Gelsenkirchen

Eine grandiose optische Weltreise bot uns gestern der Fotograf Markus Mauthe im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen. In seiner dritten Zusammenarbeit mit Greenpeace führte er die zahlreich erschienenen Besucher in einer Multivisionsshow quer über den Globus und erläuterte auch für Laien angenehm verständlich die sensiblen Zusammenhänge zwischen ökologischen Themen und menschlichen Einflüssen auf unsere Umwelt mit beeindruckenden Bildern. Daumen hoch sagen wir dazu nur! Wir aus Bochum haben Markus bei der Veranstaltung in Gelsenkirchen unterstützt und die zahlreichen Zuschauer über Klimawandel, Artenschutz und unsere Gruppe informiert. Weitere Tourdaten unter www.markus-mauthe.de

Tags