Friedenslicht gegen Atomwaffen

Media

Heute vor 75 Jahren wurde in Hiroshima um 8:15 Ortszeit die erste gegen Menschen gerichtete Atombombe abgeworfen. Zusammen mit dem Abwurf auf Nagasaki drei Tage später verloren 200.000 Menschen ihr Leben.
In Gedenken an dieses Ereignis haben wir heute Morgen, unter Einhaltung der Corona Richtlinien, um 1:15 (8:15 Ortszeit Hiroshima) auf dem Platz des Europäischen Versprechens in Bochum ein Friedenssymbol aus Kerzen aufgestellt.
Wir fordern die Bundesregierung auf, den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen und zu ratifizieren und endgültig auf Atomwaffen auf deutschem Boden zu verzichten.