Müllsammeln an der Ruhr

Media

Ist das Deins?

Unter dem Motto waren wir heute Morgen fast schon jubiläumsartig an der Ruhr in  Dahlhausen unterwegs (letztes Jahr um diese Zeit war es Hattingen) und haben den Müll gesammelt, der uns dort begegnete. Sicherlich kennt ihr das auch: Gerade im Sommer zieht es uns ans Wasser (und wohin kann man da gehen in Bochum, wenn nicht an die Ruhr?). Dahlhausen ist gut erreichbar und so schnappt man sich Picknickdecke, Spiele und ein paar Freund*innen und möchte sich einen gemütlichen Nachmittag am Fluss machen. Kaum angekommen, sind die Überreste von vergangenen Grillaktionen noch deutlich sichtbar und bis man ein schönes freies Plätzchen fernab von Zigarettenstummeln, Plastikflaschen und Kaffeebechern gefunden hat, muss erst einige Zeit vergehen. Schade um ein sonst so schönes Naherholungsgebiet. Dieser Müll landet schnell im Wasser und wird durch die Flüsse und Kanäle bis ins Meer getragen. Über diese Zusammenhänge und die Auswirkungen auf Natur und Tierwelt klärten wir anschließend mithilfe eines Infostandes in der Bochumer Innenstadt auf. Als Anschauungsmaterial begleitete uns der Müll bis dorthin.

Hast du Lust, uns bei Aktionen gegen Vermüllung zu unterstützen? Wenn ja, dann komm gerne bei der nächsten Müllsammelaktion einfach mit! Wir sind bemüht, euch hier auf der Website über kommende Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten. Schaut auch mal bei facebook vorbei. Oder direkt persönlich im Umweltzentrum in der Alsenstraße!