Film - La buena vida

Am 13. Oktober begleiten wir von Greenpeace Bochum den Film "La buena vida" im Endstation-Kino in Bochum-Langendreer.

Veranstaltungsart: 
Foto/Filmvorführung
Thema: 
Energiewende
Klimawandel
Umwelt & Gesellschaft
Veranstalter: 
  • /

Die Fossil Free-AG von Greenpeace Bochum begleitet am 13.10.2019 den Film "La buena vida" im Endstation-Kino. Der Film schildert die Folgen rund um den Steinkohleabbau in Kolumbien, von welchem letztendlich auf deutsche Konzerne profitieren.

 

Hier eine kurze Beschreibung zum Film:

Der Wayuu-Stamm in den Wäldern Kolumbiens führt ein naturverbundenes Leben. Doch eine 700 Quadratkilometer große Kohlemine droht den Lebensraum der Gemeinschaft zu vernichten. Die geförderte Kohle ist für Europa bestimmt, um damit in den dortigen Kohlekraftwerken Strom zu erzeugen. Dem Stamm bleibt nichts anderes übrig, als mit den Minenbetreibern zu verhandeln, aber der Kampf um ihre Heimat scheint aussichtslos.

 

Weitere Informationen gibt es unter http://www.dasguteleben-film.de/start/

zur Veranstaltungsübersicht